HALMA GmbH & Co. KG - Agentur für Werbung

Die Realgrund AG ist neuer Kunde von HALMA

Die Grundsteinlegung für die Zusammenarbeit mit HALMA ist nach einer Wettbewerbspräsentation für das Bauareal am alten Güterbahnhof in Neu-Ulm gefallen.

Bei der Namensfindung beispielsweise wurden alte Karten und Texte über Ulm und Neu-Ulm in Archiven recherchiert und herangezogen, die Lage des Baugrundstücks in der Stadt und natürlich die bogenförmige Führung der Bahnlinie, die letztendlich mit Pate der Namensgebung war.
Das Logo wurde mit der Maßgabe entwickelt, dass es einen wiedererkennbaren Bezug zur Lage und der kammartigen Bebauung schafft. Insgesamt spielt die gesamte Architektur und der auffällige Büroturm eine prägnante Rolle für das Erkennungszeichen des Südstadtbogens Neu-Ulm.
Viel Licht, die Ausrichtung des Geländes Richtung Süden und die Nähe zum Glacis waren neben farbpsychologischen Aspekten die entscheidenden Faktoren für die Farbgestaltung des Logos.
Kurze und prägnante Texte beschreiben die verschiedenen Nutzungsformen des Areals und setzen die jeweiligen Vorteile attraktiv in Szene. Selbstverständlich sind sie entsprechend der unterschiedlichen Ansprüche von Anzeigen, Pressetexten etc. in Wortwahl und Länge mediengerecht getetxtet. Die Kommunikationsunterlagen ergänzend fügen sich Schriften, Formen harmonisch und trotzdem eigenständig in das Gesamtkonzept ein.

Weitere Projekte sind bereits in der Planung und wir freuen uns auf deren gemeinsame Umsetzung mit der Realgrund AG.

Interessante Links zur Realgrund AG und zum Bauprojekt Südstadtbogen Neu-Ulm

https://www.realgrund.de

http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Riesen-Projekt-steht-in-den-Startloechern-id39129477.html

http://www.suedstadtbogen.de/

Nach oben